Die "Pariser Basis" ist die Grundlage der CVJM-Arbeit in aller Welt.

Die Christlichen Vereine Junger Männer haben den Zweck, solche jungen Männer miteinander zu verbinden, welche Jesus Christus nach der Heiligen Schrift als ihren Gott und Heiland anerkennen, in ihrem Glauben und Leben seine Jünger sein und gemeinsam danach trachten wollen, das Reich ihres Meisters unter jungen Männern auszubreiten.

Die CVJM sind als eine Vereinigung junger Männer entstanden. Heute steht die Mitgliedschaft allen offen. Männer und Frauen, Jungen und Mädchen aus allen Völkern und Rassen, Konfessionen und sozialen Schichten bilden die Gemeinschaft im CVJM. 

Anfang des 19. Jahrhunderts... irgendwo in England. In der ärmlichen Hütte des Pachtbauern Amos Williams und seine Frau Ann Betty erblicke ein Kind das Licht der Welt: Georg Williams. Wie alle Pachtbauern lebte die Familie sehr ärmlich. Teller kamen nur selten auf den Tisch. Man aß aus ausgehöhlten Mulden im Tisch.

ImageGeorge war der jüngste Sohn von acht Kindern und wurde am 11. Oktober 1821 geboren. Er hatte das Vorrecht bis zu seinem dreizehnten Lebensjahr in die Schule gehen zu dürfen, wobei er daran nur ungute Erinnerungen hatte. Die Schule verließ er mit erheblichen Defiziten. Das kann man daran erkennen, dass er zeitlebens die größten Schwierigkeiten mit der Rechtschreibung hatte.

   

Suche  

   

Freizeiten  

Info Pfingstwanderung 2019

Weiterlesen ...

Info JOLA 2019

 

Weiterlesen ...